Donnerstag, 1945-06-21



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Ortsverkehr ab Schwerin unter britischer Besatzung.



Samstag, 1945-07-07



Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Rostock nach Neubrandenburg. Mangels gültiger Postwertzeichen wurde das vereinnahmte Porto mit dem zweizeiligen Rechteckstempel "Gebühr bezahlt" in roter Farbe dokumentiert (Barfrankatur).



Dienstag, 1945-08-14



Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Schönberg nach Schwerin. Mangels gültiger Postwertzeichen wurde das vereinnahmte Porto mit dem zweizeiligen Rechteckstempel "Gebühr bezahlt" in roter Farbe dokumentiert (Barfrankatur).



Donnerstag, 1945-08-23



Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Neubrandenburg nach Neustrelitz. Mangels gültiger Postwertzeichen wurde das vereinnahmte Porto mit dem einzeiligen Zeilenstempel "gebühr bezahlt" in schwarzer Farbe dokumentiert (Barfrankatur).



Freitag, 1945-08-31 - 1. Freimarkenserie - Wertstufe zu sechs Pfennig



Auflage: 6.996.000 Stück in Bögen zu 10 x 10 Marken, davon 2.634.000 an Händler und Sammler abgegeben (Quelle: ARGE Mecklenburg-Vorpommern, Rundbrief 148, Seite 17)



Montag, 1945-09-03

 


Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Klütz nach Drebkau.



Dienstag, 1945-09-04



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Schwerin nach Leipzig.



Donnerstag, 1945-09-06



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Kirchendorf.



Donnerstag, 1945-09-13



Portorichtig fankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Brüel nach Berlin.



Freitag, 1945-09-14



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Herrnburg nach Berlin.



Montag, 1945-09-24



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Penzlin nach Berlin.



Montag, 1945-09-24



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Werdau.



Montag, 1945-09-24



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Waren nach Berlin.



Dienstag, 1945-09-25



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Mittwoch, 1945-10-10



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Schönberg nach Wittenberge.



Donnerstag, 1945-10-11



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Neustadt-Glewe nach Meißen.



Freitag, 1945-10-12



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Rakow nach Meißen.



Freitag, 1945-10-26



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Rostock nach Dresden.



Montag, 1945-10-29



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Dienstag, 1945-10-30



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Schwerin nach Teterow.



Mittwoch, 1945-10-31



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Groß Walmstorf.



Dienstag, 1945-11-13



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Bad Doberan nach Lehrte.



Freitag, 1945-11-16 - 1. Freimarkenserie - Wertstufe zu sechs Pfennig in geänderten Farben



Auflage: 1.950.000 Stück in Bögen zu 10 x 10 Marken, davon 400.000 an Händler und Sammler abgegeben (Quelle: ARGE Mecklenburg-Vorpommern, Rundbrief 148, Seite 17)



Freitag, 1945-11-16



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Mirow nach Grevesmühlen.



Sonntag, 1945-11-18



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Alt Tellin nach Meißen.



Freitag, 1945-11-23



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Montag, 1945-12-03




Montag, 1945-12-03



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Solingen.



Mittwoch, 1945-12-05



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Berlin.



Freitag, 1945-12-07



Um vier Pfennig überfrankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Gadebusch nach Berlin.



Freitag, 1945-12-07



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Dortmund.



Mittwoch, 1945-12-12



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Torgelow nach Dortmund.



Donnerstag, 1945-12-13



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Dargin nach Berlin.



Donnerstag, 1945-12-13



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte in Fernverkehr ab Torgelow nach Dortmund.



Freitag, 1945-12-14



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben ab Torgelow nach Düsseldorf. Der R-Zettel wurde mangels vorrätiger Bestände aufgemalt.



Samstag, 1945-12-15



Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Malchin nach Neubrandenburg. Mangels vorrätiger Postwertzeichen wurde das vereinnahmte Porto mit dem zweizeiligen Rechteckstempel "Zustellgebühr bezahlt" in schwarzer Farbe dokumentiert (Barfrankatur).



Samstag, 1945-12-15



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben ab Wittenburg nach Hamburg.



Montag, 1945-12-17



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Mittwoch, 1945-12-19



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Schwerin nach Rostock.



Freitag, 1945-12-21



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Ludwigslust nach Hannover.



Freitag, 1945-12-21



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Torgelow nach Pasewalk.



Donnerstag, 1945-12-27



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Samstag, 1945-12-29



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Lübtheen nach Schwerin.



Samstag, 1945-12-29



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Schwerin.



Montag, 1945-12-31



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Lübtheen nach Magdeburg.






 

225347