Bobitz

 

 

 

Inlandspostkarte im Fernverkehr vom 17. Mai 1932 nach Gneven. Die Postkarte wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit 6 Reichspfennigen (Ganzsache Mi.-Nr. 213 - Ausgabe vom 1. März 1932) frankiert und mit dem Kreisstegstempel mit Gitterbogen oben und unten BOBITZ / (MECKLB.) abgeschlagen.