Gielow 

 

 

 

Sammlung Werner Wessely

 

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 14. Juli 1948 nach Berlin  (Magistratspost Groß-Berlin). Der Brief wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit 0,24 Deutsche Mark (1 x Mi.-Nr. 190 - Ausgabe vom 3. Juli 1948) frankiert. Das Postwertzeichen wurde mit dem
Zweikreisstegstempel (3) GIELOW / a / (KR MALCHIN, MECKL) entwertet. Der überklebte linke Rand und der violette Zensurstempel zeugen davon, dass der Brief die Zensur durchlief.