Warnemünde

 

 

Sammlung Werner Wessely

 

Inlandspostkarte im Fernverkehr vom 21. November 1945 nach Bremen (RPD Bremen - britische Besatzungszone). Die Postkarte wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit 6 Reichspfennig (Ganzsache Mi.-Nr. 6 - Ausgabe vom 28. August 1945) frankiert und mit dem Zweikreisstegstempel (3) WARNEMÜNDE / e abgeschlagen.

 

 

 

 

Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g vom 29. Juni 1948 nach Dresden. Der Brief wurde portorichtig in Einzelfrankatur mit 24 Pfennigen (1 x Mi.-Nr. 174 VIII - Ausgabe vom 24. Juni 1948) frankiert und mit dem Zweikreisstegstempel (3) WARNEMÜNDE / e abgeschlagen.

 

  

 

Sammlung Werner Wessely

 

Postkarte nach dem Ausland vom 15. Mai 1949 nach Tarup in Dänemark. Die Postkarte wurde in Mischfrankatur mit 0,31 Deutsche Mark (1 x Mi.-Nr. 200 B vx - Ausgabe vom 19. September 1948, 1 x Mi.-Nr. 212a - Ausgabe vom 13. Oktober 1948 und 1 x Mi.-Nr. 232 - Ausgabe vom 13. Mai 1949) frankiert, womit sie um 0,01 Deutsche Mark überfrankiert ist. Die Postwertzeichen wurden mit dem Kreisstempel  mit Rechteck (3a) WARNEMÜNDE / VERSICHERUNGSSCHUTZ durch die SACH-UND-PERSONEN-VERSICHERUNGS-ANSTALT- MECKLENBURG entwertet.